Tag der Technik 2016

 „Mehr erleben. Mehr erfahren. Mehr entdecken. Mehr bewegen“, war auch das Motto  in Rostock. Fast 500 Teilnehmer waren auf den Campus in der Südstadt gekommen.

Es gab viel zu entdecken und es konnte auch wieder selbst Hand angelegt werden.

Vom Computer auf die Rennstrecke – hier zeigte das Nordmetall -Team die von Schülern am Computer entwickelten, gefertigten und dann ins Rennen geschickten Miniatur Formel 1 Wagen. Das Rostocker Team Hanseatic Efficiency stellte unter der Überschrift „Wenig Stoff für große Strecke“ ihr selbstgebautes 1-Liter-Fahrzeug vor. Auch Berufsbilder wurden vorgestellt: „Wir suchen frischen Wind – Werde ein Teil von Nordex“ oder von den „Energiegeladen“ Stadtwerken Rostock.

Auf großes Interesse stießen die Demonstrationen in der Strömungshalle, in der morgens kaum ein Durchkommen war.

Programm

Plakat